Jung & Naiv – die Realsatire

gabihelmchen_#tacheles     Veröffentlicht am 01.02.2016

Tilo Jung hat einen Youtube-Kanal, den er „Jung & Naiv“ nennt. Er selbst ist zwar jung, aber nicht naiv. Seit Monaten geht er zu jeder Bundespressekonferenz (BPK), stellt dort Fragen und veröffentlicht die Antworten auf Youtube. Er produziert Realsatire. 

Es ist bewundernswert, mit welcher Ausdauer Tilo Jung sich diese Posse täglich zumutet. Sein Youtube-Kanal heißt im Untertitel „Politik für Desinteressierte“. Dort finden sich nicht nur die über 250 Folgen aus der BPK, sondern auch viele interessante Interviews und Reiseberichte. Der Mann ist unermüdlich, er polarisiert, bringt Dinge auf den Punkt. Hut ab! Natürlich ist er nicht objektiv, manchmal bildet er Realität 1 zu 1 ab, manchmal verdichtet er die Aussagen. Die verzweifelt-bemühten Antworten auf der BPK sind oftmals so dämlich, so peinlich, so gelogen – das könnte Satire sein. Ist es aber nicht. Es ist Reale Satire oder Satire der Realität, mit einem Wort: Realsatire.

Zum kennenlernen:
Sigmar Gabriel eröffnet TTIP-Leseraum: Einschränkungen sind „überflüssig“

Über Tilo Jung:
Nervensäge oder frischer Wind? NDR Zapp über Jung & Naiv in der Bundespressekonferenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.