Schlagwort-Archiv: Fundstück

Serie: Fundstück – heute: Fassaden

gabihelmchen_Fassaden00     Veröffentlicht am 31.07.2015

Heute wieder ein Fundstück. Dinge, die eventuell schon eine ganze Weile da sind oder auch ganz frisch irgendwo auftauchen, stelle ich vor. In unregelmäßigen Abständen, so wie ich sie finde und wahrnehme. Ohne viele Erläuterungen, Erklärungen, Hintergrundinformationen. Es geht um die Sache an sich und die Dinge sprechen für sich.  Weiterlesen

Serie: Fundstück – heute: Starkes Grün

gabihelmchen_Starkes Grün 05     Veröffentlicht am 17.07.2015

Heute wieder ein Fundstück. Dinge, die eventuell schon eine ganze Weile da sind oder auch ganz frisch irgendwo auftauchen, stelle ich vor. In unregelmäßigen Abständen, so wie ich sie finde und wahrnehme. Ohne viele Erläuterungen, Erklärungen, Hintergrundinformationen. Es geht um die Sache an sich und die Dinge sprechen für sich.  Weiterlesen

Serie: Fundstück – heute: Besetztes Haus

gabihelmchen_Besetztes Haus00     Veröffentlicht am 26.06.2015

Heute wieder ein Fundstück. Dinge, die eventuell schon eine ganze Weile da sind oder auch ganz frisch irgendwo auftauchen, stelle ich vor. In unregelmäßigen Abständen, so wie ich sie finde und wahrnehme. Ohne viele Erläuterungen, Erklärungen, Hintergrundinformationen. Es geht um die Sache an sich und die Dinge sprechen für sich.  Weiterlesen

Serie: Fundstück – heute: Küchenkräuter

gabihelmchen_Küchenkräuter     Veröffentlicht am 12.06.2015

Heute wieder ein Fundstück. Dinge, die eventuell schon eine ganze Weile da sind oder auch ganz frisch irgendwo auftauchen, stelle ich vor. In unregelmäßigen Abständen, so wie ich sie finde und wahrnehme. Ohne viele Erläuterungen, Erklärungen, Hintergrundinformationen. Es geht um die Sache an sich und die Dinge sprechen für sich.  Weiterlesen

Serie: Fundstück – heute: Rauchfreie Zone

gabihelmchen_rauchfrei03     Veröffentlicht am 05.06.2015

Heute wieder ein Fundstück. Dinge, die eventuell schon eine ganze Weile da sind oder auch ganz frisch irgendwo auftauchen, stelle ich vor. In unregelmäßigen Abständen, so wie ich sie finde und wahrnehme. Ohne viele Erläuterungen, Erklärungen, Hintergrundinformationen. Es geht um die Sache an sich und die Dinge sprechen für sich.  Weiterlesen